1 Modell mit Bruttofläche 2,63 m2

  • Beschrieb: Für die Kombination von Wärmepumpen und Sonnenkollektoren braucht es kollektorseitig beson- dere Anforderungen. Bei einer Direkteinbindung einer Solarkollektoranlage mit einer Wärmepumpe z.B. zur Erdsondenregeneration, oder zur direkten Nutzung, welche den COP der Wärmepumpe erheblich erhöht, sind die niedrigen Rücklauftemperaturen zum Sonnenkollektor zu berücksichtigen.
    Bei der Regeneration wird der Kollektor unter dem Taupunkt (unter der Aussentemperatur) betrieben, was zu Kondensatbildung im Kollektor führt. Dieses Kondensat setzt sich sichtbar an der Kollektorglasscheibe ab und kann bei grossen Mengen auch zu Tropfenbildung auf dem Absorberblech führen. Für diesen Betrieb wurde der Wärmepumpenkollektor entwickelt. Dieser verfügt neben einer Spezialabsorberbeschichtung einem sortenreinen Absorber, welcher eine mögliche Kontaktkorrosion zwischen Absorberblech und Rohrregister verhindern soll. Besondere Öffnungen sorgen dafür, dass das Kondensat kontrolliert abgeführt werden kann. Somit kann man sehr tiefe Kollektortemperaturen, bis fast zur Vereisung, zur Energiegewinnung nutzen.
  • Ausführungen: In vertikaler und horizontaler Variante erhältlich.
  • Montageart: Flachdach, Aufdach, Fassade
  • Technologie: Modernste Absorbertechnik mit bewährter Ultraschallschweissung und Spezialbeschichtung.
  • Hydraulische Anbindung und Verschaltung: Werkzeuglos montierbar, garantiert schnelle Montage, sowie höchste Sicherheit.
  • Umweltschonend: Zu 100% recyclebar, können dem Rohstoffkreislauf problemlos zugeführt werden.
  • Kollektorfelder: Hydraulikkonzept mit durchgängigen Sammelleitungen erlaubt einfache Leitungsführung und ermöglicht den Bau von beliebig grossen Kollektorfelder.
  • Effizienz: Durch den hohen Wirkungsgrad des Absorbers werden besonders gute Wärmeerträge erzielt.
  • Modulare Bauweise: Ob Aufdachmontage, Befestigung auf Boden- oder Wandkonsolen – dank modularem Konzept kann jede Anwendung realisiert werden. Hydraulischer Anschluss erfolgt bei allen Montagearten mit den gleichen Komponenten.

Lieferumfang

Standardlieferung

  • Hochleistungsflachkollektor aus Aluminium
  • Mäanderabsorber
  • Absorberblech mit Spezialbeschichtung
  • Solarsicherheitsglas, 3.2 mm
  • Montierte Schutzfolie auf Solarglas

Optionen

  • Montagezubehör für Flachdach-, Fassaden- oder Aufdachmontage.
  • Hydraulische Kollektorverbindungen
  • Entlüftung- und Anschlussets
  • Kompaktleitungen
  • Solarstationen
  • Expansionen
  • Solarsteuerung
  • Wärmezählung
  • Thermomischer
  • Wassererwärmer
  • Plattentauscher
  • Solarflüssigkeit

Dokumente

Regelung

Details & Gewährleistung

Details

  • Nettofläche: 2,30 m2
  • Flüssigkeitsgehalt: 2,9 Liter
  • Gewicht: 34 kg
  • Durchfluss pro m2: 15 - 40 l/h
  • Stagnationstemparatur: 160°C
  • Prüfdruck: 10 bar
  • Betriebsdruck: 6 bar
  • Rahmen: Aluminiumprofil
  • Rückwand: Aluminiumstrukturblech
  • Glas: Solarsicherheitsglas ESG 3.2 mm
  • Isolation: Atmosphärisch
  • Absorber: Aluminium/Aluminium
  • Beschichtung: Spezialbeschichtung
  • Solar-Keymark Registernummer: 011-7S2872 F

Gewährleistung

  • Funktionsgarantie Kollektoren: 5 Jahre
  • Steuerung: 2 Jahre